Datenschutzrichtlinie Footy Tic Tac Toe

Datenschutzrichtlinie

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und verpflichten uns, sie durch die Einhaltung dieser Datenschutzrichtlinie („Richtlinie“) zu schützen. Diese Richtlinie beschreibt die Arten von Informationen, die wir möglicherweise von Ihnen sammeln oder die Sie möglicherweise in der mobilen Anwendung „Footy Tic Tac Toe“ („mobile Anwendung“ oder „Dienst“) und allen damit verbundenen Produkten angeben („personenbezogene Daten“) Dienste (zusammen „Dienste“) und unsere Praktiken zum Sammeln, Verwenden, Verwalten, Schützen und Offenlegen dieser personenbezogenen Daten. Es beschreibt auch die Wahlmöglichkeiten, die Ihnen hinsichtlich der Verwendung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung stehen, und wie Sie darauf zugreifen und diese aktualisieren können.

Diese Richtlinie ist eine rechtsverbindliche Vereinbarung zwischen Ihnen („Benutzer“, „Sie“ oder „Ihr“) und Artor Group BV („Artor Group BV“, „wir“, „uns“ oder „unser“). Wenn Sie diese Vereinbarung im Namen eines Unternehmens oder einer anderen juristischen Person abschließen, erklären Sie, dass Sie befugt sind, diese juristische Person an diese Vereinbarung zu binden. In diesem Fall beziehen sich die Begriffe „Benutzer“, „Sie“ oder „Ihr“ darauf zu einer solchen Entität. Wenn Sie nicht über diese Befugnis verfügen oder mit den Bedingungen dieser Vereinbarung nicht einverstanden sind, dürfen Sie diese Vereinbarung nicht akzeptieren und dürfen nicht auf die mobilen Anwendungen und Dienste zugreifen und diese nutzen. Durch den Zugriff auf und die Nutzung der mobilen Anwendung und Dienste bestätigen Sie, dass Sie die Bedingungen dieser Richtlinie gelesen und verstanden haben und damit einverstanden sind, an sie gebunden zu sein. Diese Richtlinie gilt nicht für die Praktiken von Unternehmen, die wir nicht besitzen oder kontrollieren, oder für Personen, die wir nicht beschäftigen oder verwalten.

Automatische Sammlung von Informationen

Wenn Sie die mobile Anwendung nutzen, zeichnen unsere Server automatisch Informationen auf, die Ihr Gerät sendet. Zu diesen Daten können Informationen wie die IP-Adresse und der Standort Ihres Geräts, Gerätename und -version, Betriebssystemtyp und -version, Spracheinstellungen, Informationen, nach denen Sie in der mobilen Anwendung suchen, Zugriffszeiten und -daten sowie andere Statistiken gehören.

Die automatisch erfassten Informationen werden nur dazu verwendet, potenzielle Missbrauchsfälle zu identifizieren und statistische Informationen über die Nutzung der mobilen Anwendung und Dienste zu erstellen. Diese statistischen Informationen werden nicht anderweitig in einer Weise aggregiert, die eine Identifizierung eines bestimmten Benutzers des Systems ermöglichen würde.

Privatsphäre von Kindern

Wir erfassen wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 13 Jahren. Wenn Sie unter 13 Jahre alt sind, übermitteln Sie bitte keine personenbezogenen Daten über die mobilen Anwendungen und Dienste. Wenn Sie Grund zur Annahme haben, dass uns ein Kind unter 13 Jahren über die mobile Anwendung und die Dienste personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, kontaktieren Sie uns bitte und fordern Sie die Löschung der personenbezogenen Daten dieses Kindes aus unseren Diensten an.

Wir ermutigen Eltern und Erziehungsberechtigte, die Internetnutzung ihrer Kinder zu überwachen und zur Durchsetzung dieser Richtlinie beizutragen, indem sie ihre Kinder anweisen, niemals ohne ihre Erlaubnis personenbezogene Daten über die mobilen Anwendungen und Dienste weiterzugeben. Wir bitten außerdem alle Eltern und Erziehungsberechtigten, die die Betreuung von Kindern beaufsichtigen, die notwendigen Vorkehrungen zu treffen, um sicherzustellen, dass ihre Kinder angewiesen werden, niemals persönliche Daten ohne ihre Erlaubnis preiszugeben, wenn sie online sind.

Nutzung und Verarbeitung der erhobenen Informationen

Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten fungieren wir als Datenverantwortlicher und Datenverarbeiter, es sei denn, wir haben mit Ihnen einen Datenverarbeitungsvertrag abgeschlossen. In diesem Fall wären Sie der Datenverantwortliche und wir der Datenverarbeiter.

Unsere Rolle kann auch je nach der spezifischen Situation im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten unterschiedlich sein. Wir fungieren als Datenverantwortlicher, wenn wir Sie um die Übermittlung Ihrer persönlichen Daten bitten, die erforderlich sind, um Ihren Zugriff und Ihre Nutzung der mobilen Anwendung und Dienste sicherzustellen. In solchen Fällen sind wir ein Datenverantwortlicher, da wir die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten bestimmen.

In Situationen, in denen Sie personenbezogene Daten über die mobilen Anwendungen und Dienste übermitteln, agieren wir als Datenverarbeiter. Wir besitzen die übermittelten personenbezogenen Daten nicht, kontrollieren sie nicht und treffen auch keine Entscheidungen über sie. Diese personenbezogenen Daten werden nur gemäß Ihren Anweisungen verarbeitet. In solchen Fällen fungiert der Benutzer, der personenbezogene Daten bereitstellt, als Datenverantwortlicher.

Um Ihnen die mobilen Anwendungen und Dienste zur Verfügung zu stellen oder einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, müssen wir möglicherweise bestimmte personenbezogene Daten erfassen und verwenden. Wenn Sie die von uns angeforderten Informationen nicht bereitstellen, können wir Ihnen möglicherweise die angeforderten Produkte oder Dienstleistungen nicht zur Verfügung stellen. Alle Informationen, die wir von Ihnen sammeln, können dazu verwendet werden, uns bei der Ausführung und dem Betrieb der mobilen Anwendung und Dienste zu unterstützen.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten hängt davon ab, wie Sie mit der mobilen Anwendung und den mobilen Diensten interagieren, wo Sie sich auf der Welt befinden und ob einer der folgenden Punkte zutrifft: (i) Sie haben Ihre Einwilligung für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben; (ii) die Bereitstellung von Informationen ist für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen und/oder für etwaige vorvertragliche Verpflichtungen daraus erforderlich; (iii) die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der Sie unterliegen; (iv) die Verarbeitung steht im Zusammenhang mit einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die uns übertragen wurde; (v) die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen von uns oder einem Dritten erforderlich.

Beachten Sie, dass es uns nach einigen Gesetzen möglicherweise gestattet ist, Informationen zu verarbeiten, bis Sie einer solchen Verarbeitung durch Opt-out widersprechen, ohne dass wir uns auf eine Einwilligung oder eine andere Rechtsgrundlage berufen müssen. In jedem Fall klären wir gerne die konkrete Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ab und insbesondere, ob die Bereitstellung personenbezogener Daten eine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung oder eine für den Vertragsabschluss erforderliche Anforderung darstellt.

Offenlegung von Informationen

Abhängig von den angeforderten Diensten oder soweit es für den Abschluss einer Transaktion oder die Bereitstellung eines von Ihnen angeforderten Dienstes erforderlich ist, können wir Ihre Daten an unsere verbundenen Unternehmen, Vertragsunternehmen und Dienstanbieter (zusammen „Dienstleister“) weitergeben, auf die wir bei der Unterstützung angewiesen sind Betrieb der Ihnen zur Verfügung stehenden mobilen Anwendungen und Dienste und deren Datenschutzrichtlinien mit unseren übereinstimmen oder die sich bereit erklären, unsere Richtlinien in Bezug auf personenbezogene Daten einzuhalten. Wir geben keine persönlich identifizierbaren Informationen an Dritte weiter und geben keine Informationen an nicht verbundene Dritte weiter.

Dienstleister sind nicht berechtigt, Ihre Daten zu nutzen oder offenzulegen, es sei denn, dies ist zur Erbringung von Dienstleistungen in unserem Namen oder zur Einhaltung gesetzlicher Anforderungen erforderlich. Dienstanbieter erhalten nur die Informationen, die sie benötigen, um ihre vorgesehenen Aufgaben zu erfüllen, und wir ermächtigen sie nicht, die bereitgestellten Informationen für ihre eigenen Marketing- oder anderen Zwecke zu verwenden oder offenzulegen.

Aufbewahrung von Informationen

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten für den Zeitraum aufbewahren und verwenden, der zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, zur Durchsetzung unserer Vereinbarungen und zur Beilegung von Streitigkeiten erforderlich ist, und es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig.

Wir können alle aggregierten Daten, die aus Ihren personenbezogenen Daten stammen oder diese enthalten, verwenden, nachdem Sie diese aktualisiert oder gelöscht haben, jedoch nicht in einer Weise, die Sie persönlich identifizieren würde. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden personenbezogene Daten gelöscht. Daher können das Recht auf Auskunft, das Recht auf Löschung, das Recht auf Berichtigung und das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist nicht mehr durchgesetzt werden.

Mitteilungen

Wir bieten Push-Benachrichtigungen an, die Sie jederzeit freiwillig abonnieren können. Um sicherzustellen, dass Push-Benachrichtigungen die richtigen Geräte erreichen, verlassen wir uns auf ein für Ihr Gerät eindeutiges Geräte-Token, das vom Betriebssystem Ihres Geräts ausgestellt wird. Es ist zwar möglich, auf eine Liste von Geräte-Tokens zuzugreifen, diese geben uns jedoch weder Ihre Identität, Ihre eindeutige Geräte-ID noch Ihre Kontaktinformationen preis. Wir werden die per E-Mail gesendeten Informationen gemäß den geltenden Gesetzen und Vorschriften aufbewahren. Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt keine Push-Benachrichtigungen mehr erhalten möchten, passen Sie einfach Ihre Geräteeinstellungen entsprechend an.

Links zu anderen Ressourcen

Die mobilen Anwendungen und Dienste enthalten Links zu anderen Ressourcen, die nicht unser Eigentum sind oder von uns kontrolliert werden. Bitte beachten Sie, dass wir nicht für die Datenschutzpraktiken dieser anderen Ressourcen oder Dritter verantwortlich sind. Wir empfehlen Ihnen, beim Verlassen der mobilen Anwendung und Dienste aufmerksam zu sein und die Datenschutzerklärungen aller Ressourcen zu lesen, die möglicherweise personenbezogene Daten sammeln.

Informationssicherheit

Wir sichern die von Ihnen auf Computerservern bereitgestellten Informationen in einer kontrollierten, sicheren Umgebung, geschützt vor unbefugtem Zugriff, unbefugter Nutzung oder Offenlegung. Wir unterhalten angemessene administrative, technische und physische Sicherheitsvorkehrungen, um uns vor unbefugtem Zugriff, unbefugter Verwendung, Änderung und Offenlegung personenbezogener Daten zu schützen, die sich in unserer Kontrolle und Obhut befinden. Eine Datenübertragung über das Internet oder WLAN kann jedoch nicht garantiert werden.

Während wir uns bemühen, Ihre persönlichen Daten zu schützen, erkennen Sie daher an, dass (i) es Sicherheits- und Datenschutzbeschränkungen im Internet gibt, die außerhalb unserer Kontrolle liegen; (ii) die Sicherheit, Integrität und Vertraulichkeit aller zwischen Ihnen und der mobilen Anwendung und den mobilen Diensten ausgetauschten Informationen und Daten kann nicht garantiert werden; und (iii) solche Informationen und Daten können trotz aller Bemühungen während der Übertragung von Dritten eingesehen oder manipuliert werden.

Datenleck

Für den Fall, dass uns bekannt wird, dass die Sicherheit der mobilen Anwendung und der Dienste beeinträchtigt wurde oder die persönlichen Daten der Benutzer aufgrund externer Aktivitäten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Sicherheitsangriffe oder Betrug, an unabhängige Dritte weitergegeben wurden, werden wir Wir behalten uns das Recht vor, angemessene Maßnahmen zu ergreifen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Ermittlungen und Meldungen sowie die Benachrichtigung der Strafverfolgungsbehörden und die Zusammenarbeit mit diesen. Im Falle einer Datenschutzverletzung werden wir angemessene Anstrengungen unternehmen, um betroffene Personen zu benachrichtigen, wenn wir der Ansicht sind, dass aufgrund der Datenschutzverletzung ein angemessenes Schadensrisiko für den Benutzer besteht oder wenn eine Benachrichtigung anderweitig gesetzlich vorgeschrieben ist. Wenn wir dies tun, werden wir einen Hinweis in der mobilen Anwendung veröffentlichen.

Änderungen und Ergänzungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Richtlinie oder ihre Bedingungen in Bezug auf die mobile Anwendung und die Dienste jederzeit nach unserem Ermessen zu ändern. In diesem Fall werden wir das aktualisierte Datum unten auf dieser Seite überarbeiten. Wir können Sie nach unserem Ermessen auch auf andere Weise benachrichtigen, beispielsweise über die von Ihnen angegebenen Kontaktinformationen.

Sofern nicht anders angegeben, tritt eine aktualisierte Version dieser Richtlinie sofort nach Veröffentlichung der überarbeiteten Richtlinie in Kraft. Ihre fortgesetzte Nutzung der mobilen Anwendung und Dienste nach dem Inkrafttreten der überarbeiteten Richtlinie (oder eines anderen zu diesem Zeitpunkt festgelegten Gesetzes) stellt Ihre Zustimmung zu diesen Änderungen dar. Ohne Ihre Zustimmung werden wir Ihre personenbezogenen Daten jedoch nicht auf eine Weise verwenden, die sich wesentlich von der zum Zeitpunkt der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten angegebenen Weise unterscheidet.

Akzeptanz dieser Richtlinie

Sie bestätigen, dass Sie diese Richtlinie gelesen haben und allen darin enthaltenen Bedingungen zustimmen. Durch den Zugriff auf und die Nutzung der mobilen Anwendung und Dienste sowie die Übermittlung Ihrer Daten erklären Sie sich mit der Einhaltung dieser Richtlinie einverstanden. Wenn Sie den Bedingungen dieser Richtlinie nicht zustimmen, sind Sie nicht berechtigt, auf die mobilen Anwendungen und Dienste zuzugreifen oder diese zu nutzen. Diese Datenschutzrichtlinie wurde mit Hilfe von https://www.websitepolicies.com/privacy-policy-generator erstellt

Uns kontaktieren

Wenn Sie Fragen, Bedenken oder Beschwerden bezüglich dieser Richtlinie oder den von uns über Sie gespeicherten Informationen haben oder wenn Sie Ihre Rechte ausüben möchten, empfehlen wir Ihnen, uns über die folgenden Kontaktdaten zu kontaktieren:

info@mystershirt.com

Wir werden versuchen, Beschwerden und Streitigkeiten beizulegen und alle angemessenen Anstrengungen zu unternehmen, um Ihrem Wunsch nach Ausübung Ihrer Rechte so schnell wie möglich und auf jeden Fall innerhalb der durch die geltenden Datenschutzgesetze vorgesehenen Fristen nachzukommen.

Dieses Dokument wurde zuletzt am 5. Juni 2023 aktualisiert